DER RAT DER WEISEN
/


 

 

 

Der Inselstreit zwischen der Seeprovinz und den Grünländern

Für dieses Votum steht ein Streit zwischen Russland und Japan Pate: Es geht um eine Inselgruppe namens Kurilen, die sich im nördlichen Pazifik von Norden nach Süden erstreckt und die genau zwischen der russischen Halbinsel Kamtschatka und den japanischen Inseln liegt. Wegen dieser Lage waren die Inseln schon immer heftig zwischen Russland und Japan umstritten und so streiten sich die beiden Länder auch heute noch um unbewohnte, wertlose Felsen im Meer – denn es könnte ja sein, dass sich da irgendwo wertvolle Bodenschätz wie Öl verbergen.

 

 

 

Stichwortefür Neugierige: Kurilenkonflikt